Logo

Wer wir sind

Ausgehend von der Kerngruppe „Gesundheit vernetzt“, bestehend aus Physiotherapeuten, Hausärzten, Pflegefachleuten, Apothekerinnen und Lehrpersonen, wurde am 3. September 2018 in Gelterkinden der Verein „Gesundheit und Soziales Oberbaselbiet“ gegründet. An der Gründungsversammlung nahmen zudem Fachleute aus den Bereichen Psychologie, Rotes Kreuz, Langzeitpflege (Spitex, Alterstagesstätten), Spezialärzte (Chirurgen), Spital (Chefarzt Chirurgie des KSBL; Tarifspezialistin USB) und Naturheilpraktiker teil. Der Kanton war durch das Amt für Gesundheit vertreten.

Der Verein „Gesundheit und Soziales Oberbaselbiet“ hat sich zum Ziel gesetzt, mittels einer elektronischen Plattform und der Organisation von Netzwerkveranstaltungen, die Zusammenarbeit im Gesundheits- und Sozialbereich im Oberbaselbiet zu fördern und damit die ganzheitliche Versorgung ins Zentrum zu stellen. Zusätzlich kann sich Mann und Frau aus erster Hand über das aktuelle und lokale Angebot im Oberbaselbiet informieren. Die breit gefächerte fachliche Ausrichtung der Gründungsmitglieder garantiert den Einbezug eines Grossteils der Anbieter von Gesundheits- und Sozialdienstleistungen im Oberbaselbiet in das zu etablierende Netzwerk.

Nach dem „Go-Live“ unserer Homepage im November 2018 werden neue Mitglieder fortlaufend publiziert werden.

Statuten

Vorstand

Eveline Plattner-Gürtler

Praxis am Bach, Wundmanagement

Präsidentin

Janine Hall

Praxis Familienstart, Psychologin

Vizepräsidentin

Marc Baumgartner

Naturheilpraktiker TEM

Aktuar, IT, Öffentlichkeitsarbeit, Komplementärmedizin

Markus Nydegger

KSBL, Leiter Unternehmensentwicklung

Koordination

Jürg Sommer

Leiter Amt für Gesundheit

Koordination

Cécile Durant

Spitex Sissach und Umgebung

Beisitz

Silvana Romerio

Gem. Praxis Bachtannen, Hausärztin und Lehre

Beisitz